Nutzungsbestimmungen

Nutzungsbestimmungen

Die Registrierung und Benutzung der Website »Blue Knights Germany« ist völlig kostenlos. Sie müssen jedoch die hier genannten Regeln und Erklärungen anerkennen.

I Präambel
 

Menschliches Zusammenleben funktioniert nur in geordneten Bahnen, wenn es durch einen festgelegten, von allen akzeptierten Grundkonsens getragen wird.
Dieses geschieht in modernen Zivilgesellschaften durch Gesetze und in Naturgesellschaften durch tradiertes Recht.

Wie eine staatliche Gemeinschaft, so bildet auch das Board der deutschen Blue Knights ein internes, kleines Gemeinwesen, welches entsprechender Regelungen bedarf.

Die nachfolgenden Regelungen dienen daher nicht der Einschränkung der Meinungsfreiheit oder der Zensur, sondern ausschließlich der Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen sowie eines angemessenen Umgangs mit- und untereinander.

 

II Einhaltung der deutschen Gesetze
 

Jedes Mitglied verpflichtet sich, die deutschen Gesetze auch im Board zu beachten. Dieses gilt sowohl für den Bereich des Strafrechts als auch des
Strafnebenrechts (Urhebergesetz etc.) "Deutsche Gesetze" deshalb, weil sich Server und Betreiber in Deutschland befinden und insoweit deutscher
Rechtsprechung unterliegen.

Ausdrücklich untersagt ist die Zurverfügungstellung oder der Austausch von kommerzieller, dem Urheberschutz unterliegender Software, soweit diese nicht
unter Freeware, Public Domain oder GNU zu sehen ist.

Gleiches gilt für anderweitige Publikationen, gleich, ob Bilder, Texte oder Dateien, soweit sie dem Urherberrecht unterliegen. Verlinkungen sind zulässig.

 

III Umgang mit- und untereinander
 

Es wird erwartet, daß alle Mitglieder des Boards im Umgang mit- und untereinander die Umgangsformen pflegen, welche einer zivilisierten Gesellschaft angemessen sind.

In der Sache kontroverse Diskussionen sind mitunter erforderlich und auch erwünscht. Dabei ist darauf zu achten, daß die Grenzen des menschlichen
Anstandes eingehalten werden und niemand verächtlich gemacht, in seiner Ehre herabgesetzt oder sonstwie beleidigt wird

 

IV Schutz des Boards und seiner Inhalte
 

Dieses Board ist ein Meinungsforum der Blue Knights® Germany. Es dient ausschließlich Mitgliedern der Blue Knights® und ihren Angehörigen zum Meinungs- und Informationsaustausch.

Es ist ausdrücklich untersagt, seinen Usernamen und/oder sein Paßwort an Außenstehende weiterzugeben!

Es ist untersagt, Inhalte aus diesem Board an unbefugte Dritte (Nichtmitglieder der Blue Knights) weiterzuleiten. Bei entsprechenden Verdachtsmomenten
kann der Account bis zur Klärung der Sachlage gesperrt werden., bei Bestätigung des Verdachts erfolgt der sofortige Ausschluß auf Dauer.

 

V Verbot der Weitergabe oder Veröffentlichung von privaten Mitteilungen
 

Es ist ausdrücklich untersagt, private Mitteilungen, gleich ob per PN (persönliche Nachricht innerhalb des Boards) versandt, per Email oder auf anderem Wege zugestellt, ohne die Zustimmung des Ursprungsverfassers zu veröffentlichen. Bei Veröffentlichung hat der Veröffentlichende kund zu tun, daß das Einverständnis des Ursprungsverfassers vorliegt.

 

VI Aufgaben, Rechte und Pflichten der Moderatoren
 

Für die Einhaltung der o.a. Regelungen sind vier Moderatoren und der Administrator zuständig. Darüber hinaus hat jedes Mitglied die Möglichkeit, gegen die Regeln verstoßende Beiträge zu melden (Button "melden").

Die Moderatoren sind berechtigt, eingehende Beiträge auf Normenkonformität hin zu überprüfen. Bei Zuwiderhandlungen gegen die o.a. Regelungen ergreifen
sie geeignete Maßnahmen, um den Regelverstoß zu beheben.

Sie weisen den Urheber eines solchen Beitrags auf sein Fehlverhalten in Form einer PN hin. Weiter hat jeder Moderator das Recht, Beiträge mit einem
öffentlichen Vermerk zu editieren oder zu löschen, wenn gegen die vorliegenden Regelungen verstoßen wird. Dieses Recht hat jeder einzelne Moderator für sich.

Bei schwerer wiegenden Vertößen gegen diese Regularien kann dem Mitglied zeitlich befristet - bis zu 6 Wochen - das Schreibrecht im Board entzogen oder
der Zugang zum Board für die Dauer von bis zu einem Monat komplett verwehrt werden.

Im Falle gleichwohl schwerwiegender wiederholter Verstöße gegen diese Regelungen kann das Mitglied - als letzte Maßnahme - erforderlichenfalls auch auf Dauer ausgeschlossen werden.

Über die Sperren oder den Ausschluß entscheiden die Moderatoren durch Mehrheitsbeschluß, bei Stimmengleichheit gibt die Stimme des Administrators den Ausschlag. Das Gremium berät und diskutiert seine Entscheidungen nicht öffentlich, die abschließende Entscheidung wird im Board publiziert.

Beschlüsse dieses Gremiums sind unanfechtbar

 

VII  
 

Diese Regelungen treten mit dem Tag ihrer Veröffentlichung in Kraft. Durch das Einloggen in das Board erklärt jedes Mitglied sein Einverständnis und
unterliegt diesen Regeln.